Schaffen Sie einen einzigartigen Ort zum Spielen und Entspannen, indem Sie ein Heimbett zum Selbermachen

Schaffen Sie einen einzigartigen Ort zum Spielen und Entspannen, indem Sie ein Heimbett zum Selbermachen

Das Hausbett ist eine interessante Designlösung für die Einrichtung eines Kinderzimmers. Solch ein farbenfrohes und helles Design kann leicht und einfach mit eigenen Händen gebaut werden, wenn Sie sich mit einem detaillierten Plan – einem Diagramm, Verbrauchsmaterialien und Werkzeugen – eindecken.

Natürlich kann ein solches Produkt auch fertig in einem Geschäft gekauft werden. Aber es wird einen hohen Preis haben. In diesem Artikel schauen wir uns genauer an, wie Sie Ihrem Kind ein stilvolles, funktionales und praktisches Betthaus bauen können.

Zu den Vorteilen der Eigenfertigung gehört auch die Möglichkeit, ein Produkt in beliebigen Proportionen, mit verschiedenen Farben und passenden Größen zu bauen.

Die Wahl des Designs für Kinder: ein- oder zweistufig

Foto 1Sie können ein Bett mit Ihren eigenen Händen in verschiedenen Designs zu einem Haus für ein Kind machen. Es kann eine ein- oder zweistufige Struktur sein. Produkte für Jungen können mit blauer Farbe gefärbt und mit dicken Vorhängen aufgehängt werden.

Und die Betten für Mädchen können mit einem Baldachin aus luftigem Tüll ausgestattet werden, der mit Fahnen, Rüschen oder Kugeln verziert ist.

Bevor Sie sich für die Bauart entscheiden, müssen Sie die Form des Produkts, seine Abmessungen und das Design auswählen. Für sehr kleine Kinder lohnt es sich, die Wahl auf niedrige einstufige Strukturen zu stoppen. Wenn die Familie zwei Kinder hat, wird empfohlen, ein Etagenbett zu bauen – ein Haus mit einer Leiter.

Jedes Hausbett-Design besteht aus die folgenden Elemente:

  • rechteckiger Boden der Basis;
  • vertikale Stützen;
  • Wandrippen;
  • Dächer.

Wichtig: Jedes Kindermöbel sollte praktisch, langlebig und sicher sein. Sicherheit liegt nicht nur in der Wahl umweltfreundlicher und natürlicher Materialien, sondern auch in der Stabilität des Produkts, dem Fehlen von scharfen Ecken und dem Vorhandensein von Seiten.

Materialien für Kindermöbel

Die Wahl der Materialien für die Herstellung des Bettes des Hauses hängt von Ihren persönlichen Wünschen, der Form und dem Design des Produkts, den Eigenschaften des Kinderzimmers ab.

Sie können solche Möbel herstellen aus:

  • Foto 2Spanplatten… Dieses Material ist leicht zu verarbeiten, hat eine breite Farbpalette und verfügt über hohe technische Eigenschaften;
  • Naturholz… Sie müssen in der Lage sein, mit diesem Material zu arbeiten. Je nach Holzart hängt die Art der Verarbeitung davon ab.

    Hartgesteine ​​werden nur mit Hilfe spezieller Maschinen und Geräte bearbeitet. Und Weichholz kann mit einer elektrischen Stichsäge oder Säge geschnitten werden;

  • Sperrholz… Es wird verwendet, um Wände und Dächer zu machen. Die Vorteile der Verwendung von Sperrholz sind die geringen Kosten, die guten technischen Eigenschaften und die einfache Handhabung.

Beratung: Um beim Bau eines Betthauses Geld zu sparen, lohnt es sich, ein Produkt in Form eines Zeltes herzustellen. Wände und Dach bestehen bei diesem Design aus einem Rahmen, auf dem ein Baldachin aus Organza, Tüll oder Chiffon befestigt ist.

Zeichnung

Ein Bett für ein Haus für Kinder zu machen ist ein verantwortungsvoller Prozess. Hier lohnt es sich, alles bis ins kleinste Detail kompetent zu überdenken und das zukünftige Produkt gut zu zeichnen. In dieser Zeichnung müssen Sie eingeben die Anzahl aller Einzelelemente des Produkts, deren Größen Befestigungsmöglichkeiten

Aufmerksamkeit: Die Größe des Rahmens ist genau auf die Maße der Matratze abgestimmt. Bevor Sie das Bett machen, empfiehlt es sich, eine Matratze im Voraus zu kaufen.

Foto 3

Die Größe des Bettes hängt direkt vom Alter der Kinder ab:

  • für Vorschulkinder die Abmessungen des Produkts betragen: 1300 x 750 x 1400 mm;
  • für Schulkinder – 1600 x 900 x 1700 mm.

Werkzeug

Für eine qualitativ hochwertige und effiziente Montage des Produkts müssen Sie Materialien und Werkzeuge im Voraus vorbereiten. Von Instrumente nützlich im Workflow:

  • Foto 4Schraubendreher oder Bohrer (bei Abwesenheit ein Schraubendrehersatz);
  • Schleifer (wenn das Produkt aus Naturholz besteht);
  • elektrische Stichsäge;
  • Klemmen;
  • Gebäudeebene und langes Lineal.

Von Materialien du wirst brauchen:

  • Holz für vertikale Stützen;

  • Sperrholz;
  • Lamellen;
  • selbstschneidende Schrauben;
  • Schleifpapier;
  • Bürsten;
  • Farben und Firnisse;
  • Fleck.

Wie man eine Bar mit eigenen Händen herstellt und zusammenbaut?

Die Reihenfolge der Herstellung von Teilen und der Montage der Struktur ist wie folgt:

  1. Foto 5Zuerst die Wände des Hauses sind gemacht… Dazu werden 4 Balken mit einer Länge von 120 cm verwendet, die als Stütze für die Struktur dienen. Um das Produkt ästhetisch ansprechend zu gestalten, wird empfohlen, ein Satteldach herzustellen.

    Daher wird die Oberseite des Stützbalkens in einem Winkel von 45 Grad geschnitten.

  2. Als nächstes fahren wir fort zum Bau des Daches… Dafür verwenden wir ebenfalls vier Balken. Mit ihnen werden die gleichen Aktionen ausgeführt wie mit dem Holz für die Wände. Jetzt beginnen wir mit der Montage der bearbeiteten Balken und sammeln den oberen Grat von ihnen. Der Grat wird mit Kleber befestigt. Für strukturelle Sicherheit können Sie das Holz mit selbstschneidenden Schrauben abziehen.
  3. Wir befestigen die Latten an den beiden Bettstützen, und wir haben es stellt sich heraus, der Rahmen des Hauses… Wir wiederholen den Vorgang ein zweites Mal und haben zwei gleiche Rahmen, die als Stirnwände des Bettes dienen.
  4. Foto 6Um die aufrechten Pfosten und die Stabilität der gesamten Struktur zu erhalten Wir befestigen das Holz unten am Rahmen
  5. Zusammenbau der Basis der Struktur… Dazu verwenden wir zwei dicke Stäbe mit der gleichen Dicke wie die Seitenwände des Produkts. An der Innenseite des Holzes befestigen wir dünne Streifen mit selbstschneidenden Schrauben.

    Sie dienen als Träger für den Rahmen, auf dem künftig die Lamellen befestigt werden.

  6. Wir verbinden die Seiten des Bettes mit einer vertikalen Stütze verschrauben und den Rahmen mit den Längsteilen des Daches fixieren.
  7. Jetzt kannst du gehen zu Herstellung von Regalböden… Wir befestigen vorgefertigte Lamellen mit einer Dicke von 5-8 cm an flachen Streifen, die an den Seitenwänden des Rahmens befestigt sind. Die Lamellen werden im Abstand von 7 cm voneinander befestigt. Insgesamt müssen Sie ca. 15 Lamellen befestigen . Die restlichen Lamellen dienen der Ausstattung des Sicherheitsgeländers.

Beim Herstellen und Zusammenbauen des Bettes des Hauses empfohlen:

  • Schrauben langsam und vorsichtig eindrehen, um ein Reißen des Holzes zu vermeiden;
  • beim Bohren von Löchern einen Schraubstock verwenden;
  • moderne Bohrer verwenden;
  • Schleifen Sie das Holz mit Sandpapier.

Möbel für einen Jungen oder ein Mädchen fertigstellen

Foto 7Nachdem Sie alle Komponenten des Hausbetts hergestellt und zusammengebaut haben, können Sie mit der Fertigstellung beginnen. Produkte sorgfältig mit einer Mühle gereinigt und unbedingt mit antiseptischen Mitteln behandelt

Eine vereinfachte Version beinhaltet das Öffnen des Holzes mit einer Beize und Lackierung. Da dieses Bett jedoch für kleine Kinder gedacht ist, sollte sein Design hell und interessant gestaltet werden. Die Dekoration des Bettes hängt von der allgemeinen Einrichtung des Zimmers und den persönlichen Vorlieben der Kinder ab. Für Jungen werden blaue, graue oder blaue Farben verwendet, für Mädchen – Rosa und Pastellfarben.

Beratung: Sie können das Bett mit eigenen Händen mit Girlanden in Form von Sternen oder Kugeln mit einem Haus dekorieren, Sie können einen Baldachin aufhängen.

Foto 8Je nach persönlichen Wünschen und Vorlieben der Kinder kann das Bett des Hauses offen oder geschlossen sein. In der ersten Version wird die Struktur eine Nachahmung von Wänden und einem Dach sein.

Solche Produkte sehen leicht aus und überladen den freien Raum nicht.

Und letztere sind eher funktionale Produkte, die ein Dach, Zäune, Wände und sogar Beleuchtung umfassen. Diese Art von Kinderbett kann nicht nur ein toller Schlafplatz, sondern auch ein ganzer Spielplatz werden.

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf, machen Sie Ihre Kinder mit Hilfe der originellen Dekoration des Schlafplatzes zu echten Kunstwerken im Raum. Sie können ein Hausbett selbst bauen:

  • stilisiert als Prinzessinnenschloss;
  • für spannende Meeresabenteuer;
  • in Form einer Festung für junge Burschen.

Foto

Das Ergebnis kann nicht nur Kinder, sondern auch ihre Eltern beeindrucken:

Foto 9

Foto 10

Foto 11

Nützliches Video

Der gesamte Herstellungsprozess ist im folgenden Video zu sehen:

Fazit

Zusammenfassend ist anzumerken, dass Sie Ihren Kindern durch die Herstellung eines Hausbetts mit Ihren eigenen Händen einen komfortablen und gemütlichen Schlaf an einem weichen und schönen Ort garantieren, die Möglichkeit geben, sich wie Prinzen und Prinzessinnen zu fühlen, und einfach das Interieur dekorieren das Kinderzimmer und verleiht ihm eine wahrhaft fabelhafte Atmosphäre.

In Kontakt mit

Facebook

Twitter

Klassenkameraden

Leave a Reply

Your email address will not be published.