Wir sparen freien Platz in einer kleinen Wohnung, indem wir mit unseren eigenen Händen ein verwandelndes Bett machen

Foto 1

Foto 1Bei der Einrichtung eines Schlaf- oder Kinderzimmers in einer kleinen Wohnung verbringen die Menschen viel Zeit mit der Suche nach einem geeigneten Bettmodell. Schließlich sollen solche Möbel kompakt, komfortabel in der Handhabung und ästhetisch ansprechend sein.

Die perfekte Lösung für kleine Räume ist die Wahl eines verwandelnden Bettes. Die Kosten für Fertigprodukte in Möbelhäusern sind ziemlich hoch. Daher empfehlen wir, ein sich verwandelndes Bett mit Ihren eigenen Händen zu bauen. So sparen Sie nicht nur Ihre eigenen Ersparnisse, sondern stellen auch solche Möbel her, die nach Art der Ausführung, Größe und Optik zu Ihnen passen.

Vorteile für eine kleine Wohnung

Zu den Hauptvorteilen von Transformatorenmöbeln gehören:

  • Foto 2Speicherplatz sparen… Diese Designs sind ideal für kleine Wohnungen, in denen keine massiven Möbel installiert werden können;
  • Funktionalität… Tagsüber verwandeln sie sich in einen Kleiderschrank mit zusätzlichen Möbelstücken und nachts in einen geräumigen Schlafplatz;
  • Diversität… Transformer-Möbel passen je nach gewähltem Design und Herstellungsmaterial in klassische und moderne Interieurs. Ihre Fassaden können aus verspiegelten Oberflächen bestehen, die den Raum optisch vergrößern.

Entwurf

Ein Transformatorbett ist nach Bauart:

  • Foto 3vertikal… Ein solches Produkt ist ein zwei Meter langer Kleiderschrank, dessen Kopf an der Wand befestigt ist und dessen Schlafplatz tagsüber im Kleiderschrank versteckt ist;
  • horizontal… Solche Modelle sind mit einem seitlich an der Wand befestigten Einzelbett ausgestattet;
  • ausrollen… Dies sind die gängigsten Modelle, bei denen der untere Einbauteil ausgeht und einen geräumigen Schlafplatz bildet. Solche Modelle eignen sich sowohl für die Einrichtung von Kinderzimmern als auch für Schlafzimmer für Erwachsene.
  • Heben… Dieses Produkt ist mit einem pneumatischen Mechanismus ausgestattet, mit dem Sie das Bett leicht in eine Wandnische oder einen Schrank entfernen können.

Darüber hinaus kann das Transformatorbett ein klappbarer Betthocker sein. Das heißt, im gefalteten Zustand ist das Produkt ein normaler Sitzpuff und im aufgeklappten Zustand ein kleiner Schlafplatz. Beliebt sind auch runde Verwandlungsbetten, die sich ideal für kleine Kinder eignen. Sie zeichnen sich durch ihre Sicherheit aus, da sie keine scharfen Ecken haben.

Hinweis: Kindermodelle sind oft nicht nur mit einem Schlafplatz, sondern auch mit Sofa, Kommode und Arbeitstisch ausgestattet.

Foto 4Wenn die Familie zwei Kinder hat, wird empfohlen, ein umwandelbares Etagenbett im Zimmer zu installieren. Dieses Design hat einen Mechanismus, mit dem das Produkt gefaltet und entfaltet wird.

Was die zusätzlichen Funktionen betrifft, sind verwandelnde Betten einzigartig und vielseitig:

  • Betten für Erwachsene kann nicht nur in Kleiderschränke und Sofas verwandelt werden, sondern auch in Tische, Kommoden, geschlossene Regale;
  • Babymodelle ausgestattet mit: Wickelkommoden, Kommoden, Schubladen. Solche Produkte können mit Beleuchtung oder Baldachin ergänzt werden.

Mechanismen

Entsprechend den Transformationsmechanismen können Transformationsbetten mit folgenden Hubmechanismen ausgestattet werden:

Material

Was die Materialauswahl betrifft, können Sie ein Transformatorbett selbst herstellen aus:

  • Naturholz… Dies ist die teuerste Option. Ein solches Produkt wird die Besitzer mit langer Lebensdauer, schöner Textur, Natürlichkeit und Umweltfreundlichkeit begeistern. Aber denken Sie daran, dass es ziemlich schwierig ist, mit natürlichem Feststoff zu arbeiten. Die Bearbeitung von Holz erfordert neben speziellen Geräten und Werkzeugen Erfahrung in der Arbeit;
  • Spanplatten… Dieses Schnittholz zieht Käufer mit einem breiten Sortiment an. Laminierte Spanplatten haben eine reiche Farbpalette, verschiedene Texturen und Texturen. Es ist einfach, damit zu arbeiten. Spanplatten eignen sich für diejenigen, die zuvor keine Erfahrung in der Herstellung von Möbeln hatten.
  • MDF… Dieses Material ist umweltfreundlich, einfach zu bedienen, langlebig. Es ist leicht zu verarbeiten und die MDF-Möbel sind ästhetisch ansprechend.

Zeichnungen und Diagramme

Bevor Sie mit der Herstellung und Montage eines Transformationsbetts fortfahren, denken Sie über Abmessungen, Design und Herstellungsmaterialien nach. All dies muss mit einem Bleistift auf Papier aufgetragen werden, und vergessen Sie nicht, die Verbindungspunkte mit Befestigungselementen anzugeben.

Foto 6

Sie können eine Zeichnung des Bettes machen verschiedene Wege:

  • unabhängig, mit Bleistift und Papier bewaffnet;
  • Verwendung spezieller Computerprogramme, die im Internet heruntergeladen werden können;
  • in einem spezialisierten Unternehmen, das Möbel herstellt;
  • Laden Sie sich ein fertiges Schema aus dem Internet herunter und verbessern Sie es nach Ihren persönlichen Wünschen.

Foto 7

Beratung: Wenn Sie die Anfertigung einer Zeichnung in einem Fachbetrieb beauftragen, erhalten Sie damit eine Detaillierung des Produkts, die den Herstellungs- und Montageprozess vereinfacht.

Werkzeug

Um ein Transformatorbett herzustellen, benötigen Sie Folgendes: Material:

  • Foto 8MDF 2 cm dick;
  • Sperrholz 1 cm dick;
  • Beschläge und Führungen;
  • PVC-Kante zum Beschneiden;
  • Hebemechanismus;
  • selbstschneidende Schrauben;
  • Kleber;
  • Sicherheitsgurt;
  • magnetische Knöpfe.

Von Instrumente sich als nützlich erweisen:

  • Meter;
  • Bleistift;
  • Schleifpapier;
  • bohren und bohren;
  • Schraubendreher;
  • Kreissäge;
  • Locher;
  • Ankerschrauben;
  • Metallecken.

Wie macht man es selbst?

Nachdem alle Materialien und Werkzeuge vorbereitet sind, können Sie sicher mit der Herstellung des verwandelnden Bettes beginnen:

  1. Foto 9Zuerst eine spezielle Box wird hergestellt und eine spezielle Plattform für den Boden des Bettes ist ausgestattet, die mit Ankerschrauben an der Wand befestigt wird.

    Für den Rahmen nehmen wir zwei Bretter 2 Meter lang und ein Brett 1,1 Meter lang. Wir verbinden Bretter mit Schrauben und Möbelkleber… Wir warten auf das Trocknen der Struktur und befestigen auf der Rückseite der vertikalen Bretter die Querbretter. Auf die gleiche Weise befestigen wir die Platine auf der Vorderseite.

  2. Von der Endseite der Box Wir reparieren die Seitenverkleidung Schrauben und Kleber. Oben auf der Kiste wir fixieren die querschiene… Nun fahren wir mit der Konstruktion des Faltteils fort. Vor dem Verlegen der Matratze sollte die Box mit Quer- und Längsleisten verstärkt werden, auf denen zukünftig Sperrholz verlegt wird. Dies verhindert ein Durchhängen des Sperrholzes und verleiht der Box Festigkeit.
  3. Der Klappteil unseres Bettes besteht aus Sperrholz mit dreieckigen Querstreben an den Seiten, die von einem horizontalen Brett zusammengehalten werden. Wir befestigen die Struktur mit einem speziellen Mechanismus, mit deren Hilfe das Produkt ausgelegt und gefaltet wird.
  4. Jetzt Fahren Sie mit der Installation der Befestigungselemente und dem Design der Box fort… Dazu bringen wir im oberen Teil des Produkts eine Schlaufe an, durch die der Sicherheitsgurt gezogen wird. Wir platzieren Magnetverschlüsse an geeigneten Stellen, an denen sich das Produkt beim Anheben nicht öffnen kann. Wir legen die Matratze auf die Basis und befestigen sie mit Leim am Sperrholz.
  5. Der letzte Schliff wird sein Montage der Beine

Aufmerksamkeit: Die Tiefe der Box sollte der Dicke des zukünftigen Bettes entsprechen. Um auf Nummer sicher zu gehen, kann die Box tiefer gemacht werden.

Das ist der gesamte Prozess der Herstellung eines Transformatorbetts mit Ihren eigenen Händen.

Fertigstellung

Foto 10Auf Wunsch können die Innen- und Außenteile der Box mit einem speziellen Material überklebt werden, das keine Feuchtigkeit durchlässt.

Um einen dekorativen Effekt zu erzielen, kann ein Holzprodukt Beize, Lack oder Farbe

Damit das Verwandlungsbett glaubwürdig wirkt und zusammengeklappt einem echten Kleiderschrank gleicht, sind außen Beschläge angebracht.

Die Stirnseiten sind mit PVC-Klebeband verziert, das auf das Produkt aufgetragen, mit einem Baufön erhitzt und fest angedrückt wird.

Foto

Solche Möbel sind nicht nur funktional, sondern auch schön:

Foto 11

Foto 12

Foto 13

Nützliches Video

Die Details des Herstellungsprozesses sind im folgenden Video zu sehen:

Fazit

Zusammenfassend ist es erwähnenswert, dass es ganz einfach ist, ein praktisches, komfortables und schönes verwandelndes Bett mit Ihren eigenen Händen zu bauen. Die Hauptsache ist, eine klare Zeichnung mit allen Größen, Herstellungsmaterialien und Befestigungselementen zu erstellen, sich mit den erforderlichen Materialien und Werkzeugen sowie der Freizeit einzudecken. Als Ergebnis Ihrer Bemühungen erhalten Sie einen komfortablen und geräumigen Schlafplatz, der zusammengeklappt in einer kleinen Wohnung praktisch keinen freien Platz einnimmt.

In Kontakt mit

Facebook

Twitter

Klassenkameraden

Leave a Reply

Your email address will not be published.