Eine einfache Anleitung, mit der Sie einen Angelstuhl zum Selbermachen nach der vorgeschlagenen Zeichnung herstellen können

Photo 1

Foto 1Jeder begeisterte Angler sollte einen Klappstuhl haben, auf dem er am Teich sitzen und angeln kann. Das Vorhandensein eines solchen Möbelstücks macht das Angeln komfortabler und angenehmer.

Manche Leute denken, dass Sie auf einen Angelstuhl verzichten können. Aber wenn Sie längere Zeit angeln möchten, können Sie nicht darauf verzichten. Darüber hinaus ist es überhaupt nicht notwendig, einen fertigen Hochstuhl im Laden zu kaufen. Es ist ganz einfach und einfach, es mit improvisierten Mitteln selbst zu machen.

Eigenschaften von Möbeln für das Feederfischen mit und ohne Rückenlehne

In Bezug auf Designmerkmale sind Angelstühle:

Für welche Option Sie sich auch entscheiden, der Angelstuhl sollte sich wie folgt herausstellen:

  • dauerhaft;
  • nachhaltig;
  • geringes Gewicht;
  • kompakt und mobil;
  • einfach herzustellen;
  • bequem zu bedienen.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass Klappmodelle bei Fischern als die beliebtesten gelten. Sie nehmen nicht viel Platz ein und sind leicht von Ort zu Ort zu transportieren. Meistens werden solche Produkte aus Holzlatten, Metallrohren und Kunststoffteilen hergestellt.

Aufmerksamkeit: Bei der Herstellung eines Stuhls lohnt es sich, sein eigenes Gewicht und seine Größe zu berücksichtigen.

Materialauswahl

Sie können einen Angelstuhl aus jedem Material herstellen. Die beliebtesten sind:

  • Foto 3Baum. Es ist resistent gegen negative Einflüsse, es zeichnet sich durch einfache Handhabung, lange Lebensdauer, Natürlichkeit und Sicherheit aus.

    Aus Holz werden verschiedene Designs von Stühlen zusammengestellt. Am einfachsten ist es, kleine Holzklötze zu wählen. Was das Holz selbst betrifft, dann die Budgetoption ist Birke und Kiefer

  • Sperrholz. Dieses Material ist außerdem natürlich und umweltfreundlich. Sperrholz wird mit verschiedenen Werkzeugen bearbeitet. Es ist ziemlich langlebig und zuverlässig und hat hohe technische Eigenschaften.
  • Foto 4PVC-Rohre. Diese Option ist die budgetärste. Das Stuhlgestell wird mit einem speziellen Lötkolben aus den Rohren gelötet und ein starkes und dichtes Gewebe auf das Gestell gezogen.

    Da Fischer ein Möbelstück im Freien verwenden, dann es ist besser, Plane als Textilien zu wählen… Es ist resistent gegen Feuchtigkeit, plötzliche Temperaturwechsel und ist verschleißfest und langlebig.

  • Stahl. Dies ist ideal für Handwerker, die mit einem Schweißgerät umgehen können. Eine aus Metall geschweißte Struktur ist gegen fast alle negativen Faktoren beständig. Bei richtiger Verarbeitung von Metall mit speziellen Imprägnierungen und wenn es mit rostfreiem Lack lackiert ist, wird ein solcher Stuhl begeisterten Fischern mehr als ein Jahr lang dienen.

Zeichnung

Bevor Sie einen Angelstuhl herstellen, ist es besser, eine Zeichnung davon anzufertigen. So ist es für Sie bequemer, die Materialien zu schneiden und die Struktur zu einem einzigen Ganzen zusammenzusetzen. Was ist eine Blaupause? Dies ist ein Bild eines zukünftigen Möbelstücks in drei verschiedenen Projektionen: vorne, seitlich und oben. In dieser Zeichnung ist es erforderlich, die Anzahl der Teile, deren genaue Abmessungen und Möglichkeiten zur Befestigung der einzelnen Elemente aneinander anzugeben. Die optimalen Größen eines Stuhls zum Angeln sind:

  • Breite von 270 bis 500 mm;
  • Höhe von 270 bis 470 mm.

Fast jeder Angelstuhl besteht aus den folgenden Elementen:

  • zwei Beine;
  • Rücken mit Beinen;
  • Sitzplätze;
  • Bolzen.

Foto 5

Einige Modelle sind mit Armlehnen, Fußstützen und anderem Zubehör ausgestattet. Aber das sind schon kompliziertere und teurere Stühle zum Angeln

Hinweis: Anhand einer kompetenten Zeichnung können Sie berechnen, wie viel Verbrauchsmaterial bei der Herstellung eines Stuhls nützlich ist.

Werkzeug

Von den Werkzeugen für die Herstellung und Montage eines Holzstuhls zum Angeln benötigen Sie:

  • Foto 6Bohren;
  • Schraubendreher;
  • Säge;
  • Schraubenschlüssel;
  • Scheren zum Arbeiten mit Stoffen;
  • Schleifpapier.

Von den Materialien werden sich als nützlich erweisen:

  • Holz;
  • Schrauben und Muttern;
  • Farben und Firnisse;
  • Bürsten.

Wie erstelle ich eine faltbare Angelversion aus Holz?

Werfen wir einen Blick auf die Herstellung des einfachsten 4-Pfosten-Angelstuhls aus Holz. Dazu benötigen wir mehrere Holzbalken mit einem quadratischen Querschnitt von 35 – 40 cm, aus denen die Beine des Produkts hergestellt werden. Der Herstellungsprozess eines Stuhls sieht so aus:

  1. Foto 7In die vorbereiteten Balken machen wir Löcher in der Mitte.
  2. Als nächstes falten Sie die Stangen mit dem Buchstaben X und befestigen Sie sie mit Schrauben.
  3. Das gleiche machen wir mit dem zweiten Balkenpaar. Als Ergebnis sollten wir zwei identische Buchstaben X erhalten, die wir miteinander verbinden.
  4. Der letzte Schritt wird die Polsterung des Stuhls mit Textilien sein. Für diese Zwecke ist jedes haltbare und verschleißfeste Material (Plane, Bologna-Stoff, Kunstleder) geeignet.

Damit der Stuhl möglichst lange hält, sollte er mit Antiseptika behandelt und in zwei Schichten mit einem wasserabweisenden Lack überzogen werden.

Aufmerksamkeit: Damit sich der klappbare Angelstuhl einfach zusammenklappen und entfalten lässt, müssen Sie die Schraubenspannung richtig einstellen.

Einfache Angel-PVC-Kunststoffrohrstruktur

Diese Version des Stuhls ist in wenigen Stunden nach folgendem Schema aufgebaut:

  1. Foto 8Das Kunststoffrohr wird in 8 identische Stücke geschnitten: 4 Stück 50 cm und 4 Stück 35 cm.
  2. Zwei identische Teile werden aus Plane oder einem anderen Stoff geschnitten. Einer von ihnen wird ein Sitz sein, der andere – ein Jumper für die Stabilität des Produkts. Die Breite und Länge der Stecklinge hängt direkt von der Größe des Stuhls ab.
  3. Als nächstes werden zwei lange Rohre in zwei Kreuzschrauben verbunden.
  4. Oben und unten werden mit Hilfe von Kunststoffecken lange Abschnitte an kurzen Rohren befestigt. Als Ergebnis haben Sie ein fertiges Gestell für einen Klapphocker.
  5. Nun nehmen wir unser Stoffstück und falten es in zwei Lagen. Als nächstes ummanteln wir die Oberseite unserer Struktur damit.
  6. Ein dünner Stoffstreifen muss in zwei Lagen gefaltet und an die unteren Stützen genäht werden.

Foto

Als Ergebnis erhalten Sie ein Produkt, das wie auf den folgenden Fotos aussieht:

Foto 9

Foto 10

Foto 11

Nützliches Video

Eine detaillierte Beschreibung, wie Sie einen Stuhl aus Holz herstellen, finden Sie im Video:

Ein Beispiel für die Herstellung eines Stuhls aus PVC-Rohren wird im folgenden Video gezeigt:

Fazit

Zusammenfassend ist es erwähnenswert, egal für welche Option Sie sich entscheiden, ein handmontierter Angelstuhl wird Sie nicht nur durch das Sparen Ihrer eigenen Ersparnisse, sondern auch durch seine Praktikabilität, Bequemlichkeit und attraktives Aussehen begeistern. Jedes einzelne Hockerdesign ist auf seine Weise komfortabel und wird allen Bedürfnissen seiner Besitzer gerecht.

In Kontakt mit

Facebook

Twitter

Klassenkameraden

Leave a Reply

Your email address will not be published.